Häufige Fragen

Was ist ein EXPRES MENU?

EXPRES MENU sind sterilisierte Fertiggerichte. Unsere Gerichte müssen nicht gekocht werden. Es muss nicht einmal Wasser hinzugefügt werden, da es sich um keine dehydrierten Gerichte handelt. Die Speisen können einfach erwärmt und serviert werden. Ohne Bedenken können sie auch kalt verzehrt werden.


Wohin kann ich Ihre Gerichte mitnehmen?

Der größte Vorteil unserer leckeren Gerichte ist ihre universelle Einsetzbarkeit. Da die Speisen in robusten, hermetisch verschlossenen und lichtgeschützten Beuteln verpackt sind, können sie ohne Bedenken in einem Rucksack oder auch anderswo mitgenommen werden, wo es keine scharfen Gegenstände gibt, die den Beutel beschädigen könnten. Ob Sie eine Fahrradtour oder eine Bergwanderung machen, mit dem Auto in Urlaub fahren oder eine Brotzeit zum Fischen mitnehmen wollen, EXPRES MENU steht Ihnen jederzeit zur Verfügung, ohne großen Platzanspruch und ohne spezielle Anforderungen an die Lagerhaltung.

 
Werden die Gerichte mit Beilage verkauft?

Wir haben sehr lange darüber nachgedacht, ob wir unsere Gerichte mit Beilage anbieten sollen oder nicht. Ausschlaggebend für die Entscheidung, unsere Produkte ohne Beilage anzubieten, war letztendlich die Erkenntnis, dass jeder von uns eine andere Beilage mag. Würden wir unsere Gerichte mit fester Beilage anbieten, könnte es passieren, dass sie dem einen oder anderen Kunden nicht schmecken, weil er beispielsweise keine Kartoffeln mag. Speisen ohne Beilage stellen daher eine Kompromisslösung dar, zu der wir durch praktische Überlegungen gelangt sind. Sollten Sie doch eine Beilage wünschen, können Sie diese als separates Produkt bestellen, das in einem Doppelpack angeboten wird.


Wieso sind Ihre Gerichte so lange haltbar?

Die zertifizierte Mindesthaltbarkeitsdauer beträgt 3 Jahre, wenn während der Haltbarkeitsdauer alle Anforderungen an die Lagerhaltung eingehalten worden sind. Das jeweilige Mindesthaltbarkeitsdatum ist auf dem Beutel aufgedruckt. Obwohl wir eine Mindesthaltbarkeitsdauer von 3 Jahren garantieren, kann es sein, dass Sie ein Produkt erhalten, das nur noch ein Jahr haltbar ist. Das hängt damit zusammen, dass das Produkt einen längeren Zeitraum in unserer Verkaufsstelle gelagert worden war, bevor es von Ihnen gekauft wurde. Dank einem patentierten Herstellungs- und Konservierungsverfahren dürfen wir auf der Verpackung eine dreijährige Haltbarkeitsdauer angeben. Das Herstellungsverfahren erinnert sehr stark an die klassische Einweckmethode, bei der ein Gericht in einem verschlossenen Beutel verpackt und durch hohen Druck und hohe Temperatur schonend sterilisiert wird. Die Mindesthaltbarkeitsdauer wird vom Gesundheitsamt Hradec Králové regelmäßig geprüft.


Wo sollen die Produkte gelagert werden?

Zunächst einmal ist zu beachten, dass unsere Produkte nicht im Kühl- oder Gefrierschrank gelagert werden müssen. Einfach an einem trockenen Ort mit konstanter Temperatur bis zu +30°C, ohne direkte Sonneneinstrahlung aufbewahren. Wenn Sie all diese Bedingungen einhalten, garantieren wir Ihnen, dass die Speisen vor Ablauf des Haltbarkeitsdatums nicht verderben. Die jeweilige Haltbarkeitsdauer kann durch eine ordnungsgemäße Lagerhaltung positiv beeinflusst werden.


Das Produkt wurde höheren Temperaturen ausgesetzt. Verdirbt es nicht?

Gerichte, die in einem hermetisch verschlossenen und lichtgeschützten Beutel verpackt sind, haben einen großen Vorteil - wenn das Produkt verdirbt, können Sie das anhand des sichtbar aufgeblasenen Beutels sehr schnell erkennen. Wenn Sie die Speisen den ganzen Tag über an einem Ort mit höheren als von uns empfohlenen Temperaturen liegen lassen, verderben sie bis zum Abend nicht. Nur die Haltbarkeitsdauer wird verkürzt. Unter diesen Umständen empfehlen wir, das Gericht zeitnah zu öffnen und zu verspeisen.


Woher stammen die Zutaten?

Alle Zutaten, die zur Zubereitung unserer Speisen verwendet werden, kommen von tschechischen Herstellern, idealerweise von regionalen Lieferanten. Wir haben diesbezüglich mehrere Jahre nach verlässlichen Partnern gesucht, die unsere stringenten Kriterien an die Zutaten erfüllen würden. Zu den mutigsten Unternehmen gehörte der Städtische Schlachthof Vrchlabí, der eine spezielle glutenfreie Bockwurst extra für uns herstellt, die es nirgendwo sonst zu kaufen gibt. Mittlerweile haben sich auch andere unserer Lieferanten daran gewöhnt, dass wir höchste Ansprüche an die Rohprodukte stellen. Bezogen auf die Zutaten, sind wir dank stetiger Sorgfalt und Qualitätsüberwachung auf diesem Gebiet imstande, Produkte in höchster Qualität herzustellen. Die Liste unserer Lieferanten können Sie auf unserer Website einsehen.

 

Warum glutenfreie Gerichte?

Und warum nicht?! Gluten ist ein Stoff, den der menschliche Körper nicht spalten kann. Gluten wird am häufigsten mit Lebensmitteln verzehrt, die Glutenmehl enthalten. Sie können ihm aber auch in Lebensmitteln begegnen, in denen Sie es gar nicht erwarten würden - z.B. im Ketchup, Joghurt und weiteren gängigen Lebensmitteln. So sind wir nach und nach damit konfrontiert, dass unser Körper jeden Tag sehr viel Energie darauf aufwenden muss, Gluten aus dem Organismus auszuscheiden. Glutenfreie Gerichte sind daher besser verdaulich und sorgen für mehr Energie, die ansonsten für die Verarbeitung und Ausscheidung von Gluten aufgewendet werden müsste.


Sind alle EXPRES-MENU-Gerichte für Zöliaken geeignet?

Ja. Wir bereiten alle Speisen so zu, dass sie ohne Bedenken auch von Personen verzehrt werden könnten, die aus gesundheitlichen Gründen eine glutenfreie Diät verordnet bekommen haben. Das klassische Mehl wurde durch glutenfreies Mehl ersetzt.
Ich habe Lebensmittelallergie. Wie erkenne ich, welche Gerichte für mich geeignet sind?
Um Ihnen den Einkauf zu erleichtern, haben wir in unserem e-Shop ein Filter eingerichtet, mit dem Sie Produkte nach verschiedenen Allergenen filtern lassen können. In der Detailinformation zu jedem Produkt und auf der Verpackung ist vermerkt, welche Allergene das Gericht enthält. Unser Ziel ist es, die Anzahl der Allergene zu minimieren.

Wie sehen unsere Gerichte aus?

Sie stellen uns häufig die Frage, warum unsere Gerichte in der Verpackung nicht zu sehen sind. Nicht dass wir Ihnen unsere Leckereien nicht zeigen wollen würden, das ist sicher nicht der Grund. Vielmehr ist es wichtig, die Lichteinwirkung zu vermeiden. Die Gründe sind also praktischer Natur, um Ihnen die maximale Haltbarkeitsdauer garantieren zu können. Sie können die Bilder unserer Speisen aber jederzeit auf unserer Homepage einsehen. Beachten Sie bitte dabei, dass die Gerichte mit Beilage abgebildet sind, damit Sie ein Beispiel haben, wie das Gericht serviert werden kann. Das Einfachste ist jedoch den Beutel zu öffnen und sich selbst zu überzeugen.


Ich will mir ein EXPRES MENU kaufen, was soll ich tun?

Sie können sofort unter drei Möglichkeiten wählen: Falls Sie gerne gemütlich von zu Hause aus einkaufen, bestellen Sie bitte in unserem e-Shop oder einem der e-Shops unserer regionalen Handelspartner. Ein Einkauf übers Internet geht sehr einfach und schnell. Sie wählen die gewünschten Produkte im e-Shop aus und füllen anschließend die Angaben zur Lieferung und Bezahlung aus. Nach Abschluss der Bestellung befindet sich das Gericht bereits auf dem Weg zu Ihnen. Sie können unsere Produkte natürlich auch in ausgewählten Läden in der Tschechischen Republik kaufen, die EXPRES-MENU-Produkte führen. Oder aber Sie gehen zur Apotheke und bestellen Ihr Gericht über das Versandunternehmen Phoenix. Hier können Sie allerdings nur aus dem Doppelpack-Sortiment wählen.


Haben Sie auch ein Geschäft in Prag?

In Prag können Sie gleich mehrere Geschäfte finden, die unsere Gerichte anbieten. Einfach mal unter "Ladenverzeichnis" nachsehen.
Wann werden die im e-Shop bestellten Gerichte geliefert?
Alle im e-Shop angebotenen Produkte haben wir lagernd. Die Verpackung und Auslieferung ist daher mit keinen Verzögerungen verbunden. In der Sommersaison gibt es teilweise so viele Bestellungen, dass wir erst am zweiten oder dritten Tag ausliefern können. Wir empfehlen daher, mit ausreichendem zeitlichem Vorlauf zu bestellen, damit wir unsere leckeren Speisen ohne Zeitdruck sicher verpacken und zu Ihnen schicken können.


Wie wird die bestellte Ware versandt?

Vor Versand wird die Ware geprüft. Anschließend werden die Produkte in einem verstärkten Pappkarton verpackt. Der sicher verpackte Karton wird einem Versandunternehmen übergeben, das die Ware zu Ihnen nach Hause bringt. Die Gerichte werden also nicht in einer Papierverpackung, sondern in einem robusten Pappkarton verschickt.


Die Ware kam beschädigt an, was soll ich tun?

Obwohl wir alle Produkte sehr sorgfältig verpacken, um das Risiko einer Beschädigung zu minimieren, kann es passieren, dass die Verpackung beim Transport versehentlich beschädigt wird. Am einfachsten ist es, die Sendung direkt bei der Übernahme zu überprüfen. Sollte die Ware beschädigt sein, verweigern Sie den Empfang und erstellen gemeinsam mit dem Mitarbeiter des Versandunternehmens ein Reklamationsprotokoll. Haben Sie die Beschädigung erst nach ein paar Tagen festgestellt? Kein Problem! Sie können die beschädigte Ware spätestens innerhalb von 2 Tagen nach Sendungsempfang reklamieren. Weitere Informationen zur Reklamation finden Sie auf unserer Website. Natürlich dürfen Sie sich diesbezüglich gerne auch an uns wenden.


Ich habe Ihr Gericht gekauft. Wie kann ich es aufwärmen?

Sie haben zwei Möglichkeiten, die Gerichte aufzuwärmen. Die einfachste Methode besteht darin, das Gericht im Beutel aufzuwärmen. Den verschlossenen Beutel können Sie in einem Wasserbad (Behälter mit warmem Wasser) oder einem Wasserkocher aufwärmen. Der hermetisch verschlossene Beutel enthält eine Aluminiumschicht, dank derer das Essen schneller warm wird. Da die Verpackung Aluminium enthält, können die Gerichte leider nicht in Mikrowelle aufgewärmt werden. Die zweite Methode: Füllen Sie den Beutelinhalt in einen beliebigen Behälter um und wärmen es auf.


Ich bin Händler und habe Interesse an einer Zusammenarbeit. Was soll ich tun?

Kontaktieren Sie uns! Wir sind stets bemüht, unser Vertriebsnetz zu erweitern. Jedes Geschäft, das regelmäßig unsere Produkte abnimmt, wird auf unserer Website veröffentlicht. Das heißt, unsere Kunden können Sie sehen. Schreiben Sie uns unter info@fesmafood.de


Ich habe eine andere Frage. Was soll ich tun?

Schicken Sie uns eine Email an info@fesmafood.de . Wir melden uns gerne bei Ihnen und beantworten Ihre Frage.

 

Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos Mein Konto